SOFT-CONSULT

Output-Management

Output-Management ist ein Teilbereich des Enterprise Content Managements (ECM). Das Ausgabemanagement ist die Bündelung, Verteilung und Steuerung von digitalen und physischen Dokumenten an ihre Empfänger. Die Empfänger sind entweder interne Mitarbeiter des Unternehmens oder der Organisation oder eine externe Zielgruppe außerhalb des Unternehmens. Durch eine Zentralisierung der Dokumente wird ein zielgruppengerechter Versand über unterschiedliche Kanäle gesteuert. Ziel des Output-Managements ist den personellen Aufwand zu minimieren und die Druckkosten zu senken.

Hier findest Du noch mehr Informationen dazu:

Erfahren Sie wie eine Output-Management Software funktioniert:

Mit Abspielen des Videos wird in die Google Datenschutzerklärung eingewilligt. Mehr erfahren

Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung (Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) Daten an YouTube/Google ( Google Datenschutzerklärung ) in die USA übermittelt werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingestuft. Wenn Sie YouTube nicht nutzen, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

Information schließen
Intelligentes Output-Management von InterForm