Big Data

Dabei geht es zum einen um rasant wachsende Datenmengen, zum anderen aber auch um IT-Lösungen und Systeme, mit denen Unternehmen die Datenberge verarbeiten, analysieren und weiterverarbeiten können, beispielsweise durch Künstliche Intelligenz (KI).

Einen großen Teil von Big Data machen unstrukturierte Informationen, zum Beispiel aus sozialen Netzwerken aus. Analysetools können helfen, sich diese zunutze zu machen für gezielte Social-Media-Kampagnen oder auch Direktmarketing.